search

Eine Stadt, die lebt

Weikersheim ist bekannt für sein Renaissanceschloss mit Schlossgarten, in dem nicht nur Touristen gerne lustwandeln. Darüber hinaus gibt es in der Stadt und der Region viel zu entdecken und erleben. Ein hochklassiges Kunst- und Kulturangebot bietet Abwechslung vom Alltag. Beim Radfahren und Wandern lässt sich die wunderschöne Natur in der Umgebung erkunden. Eine Abkühlung gibt es im Sommer im Waldschwimmbad Neubronn.

ÜBERNACHTUNG IN WEIKERSHEIM Unterkünfte

Sie möchten sich vom Alltagsstress erholen, mit Ihrer Familie Urlaub auf dem Bauernhof machen oder suchen einen Schlafplatz auf Ihrer Radtour? Abseits von Hektik und Stress bieten unsere Gastgeber das passende Zimmer oder eine geeignete Ferienwohnungen für entspannte Nächte.

Foto.SCHAU! Foto.SCHAU!

Seit 2018 gibt es die Foto.SCHAU! auf dem Marktplatz in Weikersheim - eine Ausstellung, die Bilder zu einem bestimmten Themenschwerpunkt zeigt.

In diesem Jahr lautet das Thema "FASZINATION NATUR“.  Besonders jetzt im Frühjahr, wenn alles zu blühen beginnt, ist man immer wieder aufs Neue von der Vielfalt und Kraft der Natur fasziniert.

Vom 1. Oktober bis 30. November 2022 werden 24 großflächige Fotos, die von einer Jury ausgewählt werden, einen Monat lang auf dem Marktplatz ausgestellt.

Voraussetzung für die Einreichung der Fotos ist:
Maximal 2 Fotografien als Fotoabzug in Größe 13 x 18 als auch digital an folgende eMail-: Astrid.Hackenbeck@tauberphilharmonie.de Betreff: Foto.SCHAU! 2022

Da die Bilder quadratisch gedruckt werden (1,25 x 1,25), fällt zwangsläufig immer etwas weg. Das Bildverhältnis ist nahezu quadratisch, nur am unteren Rand des Bildes wird noch eine Fläche für die nötigen Informationen wie Bildtitel, Name des/der Fotograf*in benötigt.
Die Bilder sollten mind. 5 MB groß sein, Handybilder haben oft nicht die nötige Größe für einen Druck (es sei denn, Sie stellen das vorab auf Ihrem Smartphone passend ein).
Einsendeschluss war 15. August 2022
Die Auswahl ist getroffen und wir freuen uns auf die Ausstellung ab dem 1. Oktober.

Das Kulturamt der Stadt Weikersheim freut sich auf originelle wie außergewöhnliche Aufnahmen!

Schwimmbäder Ab ins Wasser

 

Schwimmen macht Spaß und ist gesund. In Weikersheim gibt es deshalb sowohl ein Hallenbad als auch ein Freibad im Teilort Neubronn. So kommen Freizeitschwimmer und Profis auf ihre Kosten. Das Hallenbad wird von den Schulen mitgenutzt. Darüber hinaus finden hier Kurse wie Aqua Jogging oder Schwimmkurse statt. Im Waldschwimmbad kommen Kleine wie Große voll auf ihre Kosten.

 

Unsere Schwimmbäder

Kunst - Kultur - Musik - Natur

Vielfältiger Genuss in Weikersheim!

Einzigartig. Kultur erleben. Die TauberPhilharmonie

 

Nach rund zweijähriger Bauzeit öffnete die TauberPhilharmonie in Weikersheim am 13. Juli 2019 ihre Türen. Als Nachfolgerin der alten Stadthalle ist das Kultur- und Veranstaltungshaus nicht nur ein Ort, an dem hochkarätige Konzerte stattfinden – sondern vor allem auch Heimat für Bürger*innen und Vereine.

Die TauberPhilharmonie will Kultur neu denken. Mit einem vielseitigen Angebot, das von Konzerten über Kabarett und Comedy bis hin zu Kino und Festivals reicht und mit Veranstaltungen von und für die Bevölkerung vor Ort. Dadurch ergibt sich für Weikersheim und den Main-Tauber-Kreis eine einmalige Chance – als echtes Pilotprojekt eines akustisch wie architektonisch herausragenden Gebäudes abseits von Ballungszentren. Mit einer inhaltlichen Ausrichtung, die hochklassige Kultur und Stadthallenfunktion vereint.

Bereits im ersten Jahr gastierten zahlreiche Größen wie Ulrich Tukur, Petra Gerster, Bodo Wartke oder Götz Alsmann und Band in der TauberPhilharmonie.

Ein besonderer Blickfang am Eingang einer besonderen Stadt!

 

TauberPhilharmonie

 

Skulpturen.SCHAU!

 

Seit 2008 zeigt die Stadt Weikersheim die "Skulpturen.SCHAU!" im öffentlichen Raum. Seither werden professionelle Bildhauer*innen eingeladen, ihre Werke in der Zeit von Mitte Mai bis Mitte September zu zeigen.

Die figurative Kunst steht im Zentrum, aber seit 2020 wird auch abstrakte Kunst gezeigt.

2022 stellt die Bildhauerin Malgorzata Chodakowska aus Dresden aus.

 

Skulpturen.SCHAU!