Tourismusverband Liebliches Taubertal

Wander- und Naturfreunde, Radwanderer und sportlich Aktive, Gesundheitsbewusste, Kunstliebhaber und Gourmets fühlen sich vom "Lieblichen Taubertal" geradezu magisch angezogen. Mit dem typischen Charme seiner Landschaft, geprägt von prächtigen Bauwerken und in die Landschaft eingebetteten Kulturdenkmälern, bietet die Ferienlandschaft an Tauber und Main ideale Voraussetzungen für erlebnisreiche und erholsame Urlaubstage.

Heutzutage zählt das Radeln zu einer der beliebtesten Arten, das "Liebliche Taubertal" zu entdecken. Das über 2.300 Kilometer umfassende Radwegenetz gliedert sich auf in die Radwege "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" (5-Sterne-Qualitätsroute des ADFC), "Liebliches Taubertal - Der Sportive", 12 Regioradeltouren (Rundkurse) und den Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achter. Auch Wanderer finden zahlreiche Wege im Taubertal zur Erkundung der lieblichen Flusslandschaft, seiner Seitentäler und Höhenzüge vor.

Neben der Durchwanderung des kompletten Tals auf dem Jakobswanderweg oder dem Panoramaweg Taubertal (Qualitätsweg Wanderbares Deutschland) von Rothenburg ob der Tauber bis Wertheim am Main und dem sich anschließenden Maintal bis Freudenberg, bieten 30 Rundwege inkl. dem Qualitätsweg Romantisches Wildbach Wanderfreude pur.

Tourismusverband Baden-Württemberg

Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) ist als Landesmarketingorganisation für die Vermarktung des Urlaubslandes Baden-Württemberg im In- und Ausland zuständig.

Mit der Wort-Bild-Marke „Wir sind Süden“ wirbt sie für die touristischen Angebote des Bundeslandes und seiner Destinationen. Im Zentrum der Marketingaktivitäten stehen die vier Kernthemen Natur, Kultur, Genuss und Wohlsein.

Tourismusverband Romantische Straße

Ein Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist seit 1950 das Markenzeichen der Romantischen Straße. Sie ist die bekannteste und beliebteste deutsche Ferienstraße und verläuft vom Main bis zu den Alpen.

Der Name Romantische Straße drückt aus, was viele der in- und ausländischen Gäste beim Anblick mittelalterlicher Städte oder des Traumschlosses Neuschwanstein empfinden: Faszination und das Zurückversetzen in alte Zeiten. Die Romantische Straße erschließt dem Reisenden von Würzburg bis Füssen den Reichtum abendländischer Geschichte, Kunst und Kultur.

Logo Romantische Straße

Tourismusverband Franken

Zweck des Verbandes ist, unmittelbar und ausschließlich alle Maßnahmen zu fördern, die der Pflege und Förderung des Tourismus in Franken dienen können.

Die Aktivitäten des Tourismusverbandes sind vielfältig: Die Beratung und Betreuung der Verbandsmitglieder gehört ebenso dazu wie die Zusammenarbeit mit Behörden und Organisationen oder der Kontakt zur Reiseindustrie. Zentrale Tätigkeitsfelder sind das Marketing und die Werbung um potenzielle Gäste.