Kleidercontainer sind aufgestellt

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Weikersheim hat zwei REWE Parkplatz (wg. grober und mehrfacher Beschädigung musste der Standort in der Ladestraße vor den Garagen des Roten Kreuzes zum REWE Parkplatz verlegt werden) und zum anderen auf dem Parkplatz an der alten Turnhalle in der Laudenbacher Straße. Jeder, der Altkleider hat, kann diese nun eingepackt in eine der beiden Container einwerfen. Diese werden wöchentlich geleert. "Bei Bedarf können noch weitere aufgestellt werden", so Jan Breidenbach vom DRK Ortsverein Weikersheim. "Es freut mich sehr, dass der Ortsverein die Patenschaft für die Container übernommen hat", bekräftigt Bürgermeister Klaus Kornberger, als Vorsitzender des Ortsvereines und fügt hinzu: "Der Erlös aus den Kleidersammlungen kommt der Ortsgruppe zugute". Und Unterstützung kann der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes immer gebrauchen. Deshalb freut sich der Ortsverein auch über weitere, neue Mitglieder, die der Gruppe aktiv - oder passiv - beitreten oder eine Spende für den Ortsverein tätigen.

Auf dem Foto von links: Klaus Kornberger, Vorstand des Deutschen Rotes Kreuz Ortsverein Weikersheim mit den Mitgliedern Burkhard Döppler, Jan Breidenbach, Steffi und Leni Breidenbach, Andreas und Iris Kübler und Dustin Nehls.