search

Öffnungszeiten

Liebe Besucher*innen, ab Oktober haben wir samstags wieder geöffnet :-) ! Damit Sie sich für den Bibliotheksbesuch Zeit nehmen können, starten wir mit einem "Langen Samstag" von 10 - 16 Uhr.

Di, Do + Fr

15-18 Uhr

Mi

12-16 Uhr

Sa

10-12 Uhr

Anschrift
Laudenbacher Str. 3
97990 Weikersheim

Laudenbacher Str. 3
97990 Weikersheim

StadtbüchereiWeikersheimbuecherei@weikersheim.de
+49 (0) 7934 3054

Herzlich Willkommen!

Lesen macht in unserer Stadtbücherei großen Spaß. Im Erdgeschoss finden (Klein-)Kinder ihre Bücher. In unserer Lese- und Spielecke können sie mit ihren Eltern so richtig schön schmökern. Romane, Krimis, Sach- und Hörbücher für Erwachsene gibt es im 1. Obergeschoss. Hier finden Sie auch unsere Zeitschriftenauswahl, die Sie selbstverständlich ebenfalls ausleihen können.
Das Reich der Jugendlichen befindet sich im kuscheligen Dachgeschoss (2. OG). Unsere Liege mit vielen Kissen lädt zum Lesen und Chillen ein.

Technisch sind wir bestens ausgestattet. In unseren Räumen haben Sie WLAN-Empfang. Unsere E-Library "Onleihe" können Sie rund um die Uhr von überall nutzen.
Das Gebäude wurde übrigens von der Architektenkammer Baden-Würrttemberg im Main-Tauber-Kreis unter dem Titel "Beispielhaftes Bauen" im Jahr 2011 prämiert. Architektonisch ist es also ein Kleinod. Unser Bibliotheks-Team steht allen Besucher*innen mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei Fragen gerne weiter.

Aufgrund der Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie müssen folgende Regeln beachtet werden (Stand 16.09.2021):

  • Für Alle ab 6 Jahren gilt weiterhin die Maskenpflicht
  • Basisstufe: Sie müssen geimpft, genesen oder getestet (Antigen-Test) sein (Nachweis bitte vorzeigen)
  • Warnstufe und Alarmstufe: Sie müssen geimpft, genesen oder getestet (PCR-Test) sein (Nachweis bitte vorzeigen)

Wenn Sie nicht geimpft, genesen oder getestet sind können Sie unser "click & collect"-Angebot nutzen. Sie teilen uns mit (per Mail oder telefonisch) welche Medien Sie ausleihen möchten, wir stellen Ihnen alles zusammen, verbuchen die Medien auf Ihrem Konto und Sie können die Medien im Eingangsbereich abholen.

Kleinkinder und Schüler*innen benötigen keinen Test (Testung in der Schule). Weitere Ausnahmen können Sie hier nachlesen.

 

Aktuelles und Infos

Neuigkeiten aus der Stadtbücherei

Wir machen mit! 2. Markt für Regionalität und Nachhaltigkeit

Der Markt für Regionalität und Nachhaltigkeit ist ein tolles Forum, um zu zeigen, welche Initiativen es in Weikersheim bereits gibt. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr dabei sein können :-)

Wir stellen unsere Weikersheimer Dinge-leih vor. Leihen statt Kaufen ist der Gedanke hinter der Bibliothek der Dinge, die wir dieses Jahr noch in der Bücherei anbieten werden.

Kennen Sie noch den "Langen Samstag"? Am 2. Oktober 2021 stöbern von 10 bis 16 Uhr

Heute unvorstellbar, aber vor vielen Jahren hatten die Geschäfte samstags nur bis 13 Uhr geöffnet. Aber es gab eine Ausnahme: am ersten Samstag des Monats war "Langer Samstag".

Einen "Langen Samstag" gibt es ab Oktober auch bei uns. Im Winterhalbjahr von Oktober bis März öffnen wir am ersten Samstag jeweils von 10 bis 16 Uhr, an den anderen "normalen" Samstagen sind wir von 10 bis 12 Uhr für Sie da.

Am "Langen Samstag" können Sie sich länger Zeit nehmen, um bei uns zu stöbern, in Zeitschriften zu blättern, etwas zu spielen oder vorzulesen. Kaffee und Kuchen gibt es auch, so dass Sie sich mit Ihrer Familie einen gemütlichen Nachmittag in der Bücherei machen können.

map-block
1. Weikersheimer Pflanzen- und Saatguttauschbörse - 9. Oktober 2021

Wie sagt man so treffend: "Geteilte Freude ist doppelte Freude" - gemäß diesem Motto veranstaltet das ZAM (Zentrum für alle Menschen) gemeinsam mit uns und dem KreisLandFrauenverband Main-Tauber am 09.10.2021 von 14 bis 16 Uhr die 1. Weikersheimer Pflanzen- und Saatguttauschbörse.

Zu Beginn des Herbstes sind Sie als Hobbygärtner*in wieder besonders aktiv: denn jetzt ist der optimale Zeitpunkt um Stauden zu teilen, Samen zu sammeln und Wurzelballen von frostempfindlichen Pflanzen auszugraben. Viele Stauden verkahlen im Laufe der Jahre, wenn sie nicht ausgegraben, geteilt und neu gepflanzt werden. So werden Abstecher der schönsten Stauden, Knollen der üppigsten Dahlien gerne der Nachbarin/ dem Nachbar über den Gartenzaun gereicht oder mit Freund*innen getauscht. Aber manchmal weiß man nicht, wohin mit der liebgewonnenen Pracht und für den Kompost ist sie allemal zu schade. Deshalb bietet die Pflanzen- und Saatguttauschbörse die Gelegenheit, dem eigenen Garten etwas Gutes zu tun und gleichzeitig anderen Gartenliebhaber*innen eine Freude zu bereiten.

Haben Sie in Ihrem Garten ausgedünnt und Wurzelballen, Knollen, Zwiebeln übrig? Sammeln Sie Samen oder finden sich zu viele selbstausgesäte Pflänzchen in Ihrem Garten? Dann kommen Sie vorbei, sie werden bei der Tauschbörse im Gemeinschaftsgarten ZAMwachsen hinter der Kraft-zu-Hohenlohe Förderschule, Taubermühlenweg 2, freudige Abnehmer*innen finden. Sie können die Pflanzen und Sämereien einfach abgeben oder selbst einen Stand machen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Tische stehen bereit. Falls Sie zum Sammeln des Saatguts geeignete Tütchen brauchen, können Sie bei uns aus alten Büchern selbstgenähte Samentütchen abholen. Natürlich können Sie auch vorbeischauen, wenn Sie selbst gerade keine Pflanzen zum Tauschen haben, in Ihrem Garten aber noch ein Plätzchen frei ist. Und selbst, wenn Sie sich nur umsehen wollen, mit anderen Gärtner*innen fachsimpeln möchten oder auf der Suche nach Gartenschätzen und Tipps sind, sind Sie herzlich willkommen. Und natürlich gibt es auch Kaffeen und Kuchen!

Damit mit niemand im Regen stehen muss, findet die Veranstaltung bei schlechtem Wetter unter dem Vordach der Schule statt. Denken Sie daran für den Transport Ihrer Ausbeute Tragetaschen oder andere geeignete Behältnisse mitzubringen.

map-block
Ferienleseclub "Heiß auf Lesen" beendet - Abschlussparty am 24.09.2021

Die Sommerferien sind schnell vergangen und mit dem Ende der Ferien endet auch unser Ferienleseclub "Heiß auf Lesen". Die letzte Gelegenheit, um eure Logbücher stempeln zu lassen und noch Losabschnitte abzugeben, ist am Freitag, 17.09.2021 bis 18 Uhr. Alles was danach bei uns abgegeben wird, können wir leider nicht mehr berücksichtigen.

Dann heißt es für uns: eure Losabschnitte zählen; ermitteln, wer von euch am meisten Bücher gelesen hat; Preise besorgen und die Abschlussparty vorbereiten. Wir werden uns auf alle Fälle nächste Woche bei euch melden und nähere Infos zur Abschlussparty mitteilen. Termin und Uhrzeit stehen natürlich schon fest, also unbedingt vormerken! Am Freitag, 24.09.2021 um 14 Uhr geht es los :-)

Seit Mittwoch, 28. Juli 2021, stürmten lesebegeisterte Schüler*innen von Klasse 1 bis 6  den bis dahin abgesperrten Bereich. Um 12 Uhr war der Startschuss für unseren Ferienleseclub "Heiß auf Lesen". Viele spannende, lustige und interessante neue Bücher warteten dort auf euch.

Die ganze Sommerferienzeit konntet ihr euch tolle Bücher ausleihen. Nach der Anmeldung gab es euer persönliches Logbuch. Hier konntet ihr euer Feedback zu den gelesenen Büchern eintragen und mit passenden Emojis bewerten. Für jedes gelesene Buch bekamt ihr einen Stempel in das Logbuch. Mit drei Stempeln seid ihr zur Abschlussparty am 24. September 2021 um 14 Uhr eingeladen. Dort gibt es coole Preise zu gewinnen. Wer die meisten Bücher gelesen hat wird zur Gewinnerin oder zum Gewinner gekürt. Für den Wettbewerb haben wir, mit einer großzügigen Spende der Volksbank Main-Tauber eG, über 100 brandneue Bücher besorgt. Hier gab es sicher alle etwas Tolles zum Lesen: von Rätselbüchern, Krimis wie den drei !!! oder den drei ???, lustigen Büchern wie "Zoff im Zoo" über fantastische Bücher wie "Die Duftapotheke" bis zu Ninjago-Büchern für Lego Fans - alles in der "Heiß auf Lesen"-Ecke unter dem Sonnenschirm.

Wer also Lust hatte auf Sommerferien mit spannenden, rätselhaften und lustigen Geschichten, konnte sich bei uns zum Ferienleseclub "Heiß auf Lesen" anmelden und  den abgesperrten Bereich entdecken. Wir haben uns sehr über eure Feedbacks zu den Büchern gefreut.

Auf dem Bild von links nach rechts: Jürgen Fricke (Vorstand Volksbank Main-Tauber eG), Elsbeth Fries, Michaela Stock

map-block
Neue digitale Angebote: Brockhaus, eKidz, WebOPAC-App

Verständliches und verlässliches Wissen, Lese- und Sprachförderung oder ein besserer Überblick über entliehene Medien - mit dem Brockhaus digital, der prämierten App eKidz und der WebOPAC-App stellen wir Ihnen drei neue Services kostenfrei zur Verfügung.

Der Brockhaus bietet in der digitalen Form wesentlich mehr Möglichkeiten, als es die gedruckte Ausgabe je gekonnt hätte: z. B. eine Vorlesefunktion, Übersetzung in viele andere Sprachen, veränderbare Textgröße, Hervorhebung von Wortarten und vieles mehr - der Brockhaus ist mittlerweile zu einem Multitool geworden ;-) !

Das allgemeine Nachschlagewerk ist unterteilt in die Enzyklopädie und das Jugendlexikon und stets "up to date". Schon auf der Startseite werden neue Einträge und aktuelle Themen angezeigt. Im April sind die Themen des Monats natürlich die Kanzlerkandidaten von CDU/CSU und Bündnis 90/Die Grünen. Schon 35 Jahre ist das Reaktorunglück von Tschernobyl her, daran erinnert der Eintrag auf der Startseite ganz oben. Alle Artikel werden durch Bilder und weiterführende Links ergänzt, so dass Sie sich umfassend informieren können. Die Artikel können ausgedruckt werden und sind zitierfähig, was besonders für Schüler*innen ein Vorteil ist. Einige Themen im Jugendlexikon sind so umfangreich, dass sie sich hervorragend als Grundlage für Referate eignen.

Wem das noch nicht ausreicht, dem empfehlen wir die Rubrik "Schulthemen für die Unterrichtsvorbereitung und lebendige Referate". Nach Schulfächern geordnet findet Ihr Artikel, die extra für die Schule geschrieben wurden und das Wichtigste zu einem Begriff oder einer Person erklären. Sie werden durch Videos, Bilder, Illustrationen, Karten sowie Diagramme ergänzt. Die Inhalte eignen sich perfekt zum Einarbeiten in ein Thema und für ansprechende Referate und Hausarbeiten. Das Schülertraining für Sprachen und Mathematik hilft Euch beim Verstehen von Unterrichtshinhalten, es schließt Wissenslücken und bereitet Euch gut auf Klassenarbeiten vor. Es ist nach Themen geordnet und bietet viele Übungsmöglichkeiten. Eure Lösungen könnt ihr am Ende kontrollieren.

Das Kinderlexikon ist wie ein geschlossener Raum. Links verweisen nicht ins Internet, sondern auf andere Einträge im Kinderlexikon. So wird vermieden, dass Kinder im Netz auf Inhalte stoßen, die nicht kindgemäß sind. Die Infos sind auch für Erwachsene interessant: wer hätte gedacht, dass Schlangen taub sind und Schlangenbeschwörung deshalb gar nichts mit dem Flötenspiel zu tun hat? Wer jetzt wissen möchte, warum Schlangen tanzen, schaut am besten gleich im Kinderlexikon nach!

Die Nutzung digitaler Angebote ist zunehmend auch eine Frage der Medienkompetenz und deshalb beinhaltet der Brockhaus auch zwei Kompetenstrainings: "Fit im Internet für Erwachsene" und "Sicher im Web für Jugendliche". Dabei geht es um Fragen wie: Wie gehe ich mit Fake News um? Wie schütze ich meine persönlichen Daten? Und wo kaufe ich im Netz sicher ein?

Und last but not least: "Klima der Welt - Das Wissensportal rund ums Klima" ist ein weiteres Highlight des Angebots. Hier kann sich JEDER ausgiebig über eines der drängendsten Themen unserer Zeit informieren.

Ganz begeistert sind wir vom sogenannten "Plastischen Reader", durch den der Brockhaus digital fast barrierefrei wird. Hier finden Sie die am Anfang erwähnte Vorlesefunktion, Übersetzungen in 60 (!) Sprachen und und und...

Wir unterstützen Leseanfänger*innen mit zahlreichen spannenden Büchern extra für Erstleser*innen und ganz neu auch mit der App eKidz.eu. Über die Onleihe bieten wir die prämierte Leselern-App an. Sie motiviert Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren zum selbstbestimmten Lernen. Das Programm bietet kindgemäße Geschichten und Sachtexte auf verschiedenen Lesestufen. Animierte Illustrationen, Vorlese- und Stimmaufnahmefunktion sowie Quizfragen zur Überprüfung des Leseverstehens machen sie intuitiv bedienbar. Der Fortschritt beim Aufbau der Lesekompetenz wird dabei für Kinder und ihre Eltern sichtbar. Erste Kenntnisse über Buchstaben und Lautverbindungen sollten vorhanden sein. Die Texte werden von geschulten Sprecher*innen vorgelesen und farblich auf dem Bildschirm hervorgehoben. Die Nutzungsdauer beträgt 2 Wochen und kann verlängert werden, wenn eine Lizenz frei ist.
eKidz wurde in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und der Universität Regensburg entwickelt und mit dem Comenius EduMedia Siegel für exemplarische Bildungsmedien ausgezeichnet. Sprachtherapeut*innen, Kinderbuchautor*innen und Illustrator*innen haben bei der Kooperation mitgewirkt.

Endlich für iOS-Nutzerinnen und Nutzer verfügbar ist die WebOPAC-App „mobilOPAC“. Sie bietet einen komfortablen Überblick über entliehene Medien, fällige Leihfristen und ermöglicht Verlängerungen und Vorbestellungen.

Alle unsere angemeldeten Leser*innen können die Angebote nutzen. Einfach die Apps im Google PlayStore oder im App Store herunterladen oder im Internet den Brockhaus aufrufen, über die Stadtbücherei mit der Ausweisnummer und dem Passwort anmelden und schon kann es losgehen. Fragen zu den neuen Angeboten beantworten wir gerne unter der Telefonnummer 07934/3054 oder persönlich bei einem „click & meet“-Termin.

 

 

map-block

Unser Service

Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach bestimmten Titeln, informieren Sie persönlich über unser Angebot an Büchern und weiteren Medien und stehen Ihnen für Fragen rund um die Stadtbücherei zur Verfügung. Selbstverständlich weisen wir Sie auch in die gezielte Recherche in unserem Online-Katalog oder im Internet ein. Während unserer Öffnungszeiten erhalten Sie telefonisch Auskünfte unter 07934-3054 oder Sie schreiben uns eine E-Mail an buecherei@weikersheim.de.

Weiterführende Literatur, die wir nicht im Bestand haben, besorgen wir für Sie über die Fernleihe.

Anmeldung

Um bei uns Medien ausleihen und unsere digitalen Angebote nutzen zu können, benötigen Sie einen Leseausweis. Diesen erhalten Sie an unserer Ausleihtheke gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre benötigen das schriftliche Einverständnis der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten. »Anmeldekarte

Bitte beachten Sie, dass Leseausweise aus Gründen der Sicherheit und des Datenschutzes nicht übertragbar sind. Sollten Sie Ihren Leseausweis verlieren, ändert sich Ihr Name oder Ihre Adresse, so bitten wir Sie, uns dies umgehend mitzuteilen.

Ausleihen - Verlängern - Vorbestellen

Mit Ihrem Leseausweis können Sie bis zu 50 Medien ausleihen. Alle Medien bis auf die Tonieboxen können Sie maximal zweimal um die jeweilige Leihfrist verlängern, sofern sie nicht vorbestellt sind. Nutzen Sie dazu gerne unseren OPAC, rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail.

Medien, die gerade entliehen sind, können Sie gegen eine Gebühr vorbestellen (reservieren). Wir benachrichtigen Sie telefonisch oder schriftlich, sobald der Titel zurückkommt und für Sie zur Abholung bereitsteht.

Leihfristen

Bei jeder Ausleihe erhalten Sie von uns einen Fristbeleg, auf dem die entliehenen Medien und die jeweiligen Rückgabedaten vermerkt sind. In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie unsere Leihfristen:

Bücher 4 Wochen
Hörbücher 2 Wochen
Konsolenspiele 2 Wochen
Zeitschriften 2 Wochen
Spiele 2 Wochen
Tonies und Toniebox 2 Wochen
Filme 2 Wochen


Für die Rückgabe der Medien steht Ihnen außerhalb der Öffnungszeiten unser Rückgabekasten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass bei einer verspäteten Rückgabe der Medien eine Gebühr anfällt.

Gebühren

1. Ausleihgebühr  
  Jahresgebühr für Erwachsene 15,00 €
  Partnerausweis 20,00 €
  Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gebührenfrei
  4-Wochenausweis für Gäste 3,00 €
  Medieneinzelgebühr 1,00 €
  Schulen, Kindertageseinrichtungen und gemeinnützige Einrichtungen gebührenfrei
2. Ersatzausweis  
  Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 1,50 €
  Erwachsene 3,00 €
3. Säumnisgebühren  
  1. Woche: Pauschalgebühr 2,50 €
  2. Woche: 2,50 € plus pro Medium 0,50 €
  3. Woche: 2,50 € plus pro Medium 0,50 €
4. Vorbestellung  
  pro Medium 1,00 €
5. Verlust und Beschädigung  
  Bei Verlust oder irreparabler Beschädigung muss der Wiederbeschaffungswert des Mediums erstattet werden.  
6. Spielersatzteile  
  pro verlorenes Teil 0,50 €
7. Fernleihe  
  pro Fernleihbestellung 3,00 €
8. Ausdrucke und Kopien  
  pro DIN A 4 Seite (schwarz-weiß) 0,20 €
  pro DIN A 4 Seite (farbig) 0,30 €

Online-Katalog

Im elektronischen Katalog der Stadtbücherei Weikersheim finden Sie den gesamten Medienbestand unserer Stadtbücherei verzeichnet.

Web-OPAC

Onleihe

Holen Sie sich E-Medien als angemeldete Kund*innen und laden Sie sich Bücher, Magazine, Musik und mehr auf Ihren PC, Smartphone, Tablet oder E-Book-Reader. Fragen beantworten wir jederzeit gerne, als erste Hilfestellung liegt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Mitnehmen in der Bücherei aus.

ONLEIHE

Brockhaus digital

Verständliches und verlässliches Wissen, Lese- und Sprachförderung oder ein besserer Überblick über entliehene Medien - mit dem Brockhaus digital, der prämierten App eKidz und der WebOPAC-App stellen wir Ihnen drei neue Services kostenfrei zur Verfügung.

Der Brockhaus bietet in der digitalen Form wesentlich mehr Möglichkeiten, als es die gedruckte Ausgabe je gekonnt hätte: z. B. eine Vorlesefunktion, Übersetzung in viele andere Sprachen, veränderbare Textgröße, Hervorhebung von Wortarten und vieles mehr - der Brockhaus ist mittlerweile zu einem Multitool geworden ;-) !

Das allgemeine Nachschlagewerk ist unterteilt in die Enzyklopädie und das Jugendlexikon und stets "up to date". Schon auf der Startseite werden neue Einträge und aktuelle Themen angezeigt. Im April sind die Themen des Monats natürlich die Kanzlerkandidaten von CDU/CSU und Bündnis 90/Die Grünen. Schon 35 Jahre ist das Reaktorunglück von Tschernobyl her, daran erinnert der Eintrag auf der Startseite ganz oben. Alle Artikel werden durch Bilder und weiterführende Links ergänzt, so dass Sie sich umfassend informieren können. Die Artikel können ausgedruckt werden und sind zitierfähig, was besonders für Schüler*innen ein Vorteil ist. Einige Themen im Jugendlexikon sind so umfangreich, dass sie sich hervorragend als Grundlage für Referate eignen.

Wem das noch nicht ausreicht, dem empfehlen wir die Rubrik "Schulthemen für die Unterrichtsvorbereitung und lebendige Referate". Nach Schulfächern geordnet findet Ihr Artikel, die extra für die Schule geschrieben wurden und das Wichtigste zu einem Begriff oder einer Person erklären. Sie werden durch Videos, Bilder, Illustrationen, Karten sowie Diagramme ergänzt. Die Inhalte eignen sich perfekt zum Einarbeiten in ein Thema und für ansprechende Referate und Hausarbeiten. Das Schülertraining für Sprachen und Mathematik hilft Euch beim Verstehen von Unterrichtshinhalten, es schließt Wissenslücken und bereitet Euch gut auf Klassenarbeiten vor. Es ist nach Themen geordnet und bietet viele Übungsmöglichkeiten. Eure Lösungen könnt ihr am Ende kontrollieren.

Das Kinderlexikon ist wie ein geschlossener Raum. Links verweisen nicht ins Internet, sondern auf andere Einträge im Kinderlexikon. So wird vermieden, dass Kinder im Netz auf Inhalte stoßen, die nicht kindgemäß sind. Die Infos sind auch für Erwachsene interessant: wer hätte gedacht, dass Schlangen taub sind und Schlangenbeschwörung deshalb gar nichts mit dem Flötenspiel zu tun hat? Wer jetzt wissen möchte, warum Schlangen tanzen, schaut am besten gleich im Kinderlexikon nach!

Die Nutzung digitaler Angebote ist zunehmend auch eine Frage der Medienkompetenz und deshalb beinhaltet der Brockhaus auch zwei Kompetenstrainings: "Fit im Internet für Erwachsene" und "Sicher im Web für Jugendliche". Dabei geht es um Fragen wie: Wie gehe ich mit Fake News um? Wie schütze ich meine persönlichen Daten? Und wo kaufe ich im Netz sicher ein?

Und last but not least: "Klima der Welt - Das Wissensportal rund ums Klima" ist ein weiteres Highlight des Angebots. Hier kann sich JEDER ausgiebig über eines der drängendsten Themen unserer Zeit informieren.

Ganz begeistert sind wir vom sogenannten "Plastischen Reader", durch den der Brockhaus digital fast barrierefrei wird. Hier finden Sie die am Anfang erwähnte Vorlesefunktion, Übersetzungen in 60 (!) Sprachen und und und...

PC- und Internet-Arbeitsplatz, WLAN, Kopierer

Im Erdgeschoss steht Ihnen ein Arbeits- und Internet-PC zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Hier können Sie mit den Microsoft Office Programmen arbeiten oder im Internet surfen, Mails verschicken und gezielte Informationen suchen. Der Internetzugang ist zur Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen mit einem speziellen Filter zum Jugendschutz ausgestattet. Die Anmeldung für die Nutzung des Internets erfolgt an der Ausleihe im Erdgeschoss. Ihre Daten können Sie auf Ihren eigenen Stick bzw. Ihre CD speichern. Ein Ausdruck kostet 0,20 EUR (schwarz-weiß) bzw. 0,50 EUR (farbig).

An unserem Kopierer im EG können Sie auch direkt von einem USB-Stick ausdrucken oder eingescannte Dateien auf dem Stick speichern.

Im gesamten Haus haben Sie WLAN-Empfang, den Schlüssel erhalten Sie an der Ausleihtheke.

Fernleihe

Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand unserer Bücherei vorhanden sind, können über die Württembergische Landesbibliothek ausgeliehen werden. Voraussetzung für eine Bestellung ist ein gültiger Leseausweis unserer Bücherei. Ausgenommen sind Bücher, die im Buchhandel unter einem Kaufpreis von 15 € zu erwerben sind. Die Kosten für jeden bestellten Titel betragen 3,00 €.

Für die Recherche von Fernleihbestellungen stehen Ihnen im Internet folgende Kataloge zur Verfügung:

Gutscheine

Sie wollen einem Familienmitglied oder einem Freund eine Freude machen? Schenken Sie doch einen Gutschein für einen Jahresbeitrag (15,00 €).
Die Beschenkten erhalten beim Einlösen der Gutscheine einen Leseausweis mit einer Gültigkeit von einem Jahr. Mit diesem können sie Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und Spiele kostenlos ausleihen. Ist bereits ein Leseausweis vorhanden, kann er mit dem Gutschein nach Ablauf der Frist kostenfrei um zwölf Monate verlängert werden.

Benutzungsordnung

§ 1 Allgemeines
1. Die Stadtbücherei ist eine öffentliche Bildungs- und Kultureinrichtung der Stadt Weikersheim, die allen Bürgern der Stadt sowie auswärtigen Personen zur Verfügung steht.
2. Sie dient der Information, der schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung, der Kommunikation und der sinnvollen Freizeitgestaltung aller Bevölkerungskreise. Dazu stellt sie Bücher und weitere Medien zur Ausleihe bereit und betreibt eine breit angelegte Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit, die unter anderem der Leseförderung dient.
3. Die Öffnungszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben.

§ 2 Anmeldung
1. Der Leser meldet sich persönlich unter Vorlage seines Personalausweises an. Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren benötigen das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten. Mit seiner Unterschrift erkennt der Leser beziehungsweise Erziehungsberechtigte die Bestimmungen der Benutzungsordnung an.
2. Kinder ab dem 1. Schuljahr können einen eigenen Büchereiausweis erhalten.
3. Nach der Anmeldung erhält der Leser einen Büchereiausweis, der bei der Ausleihe aller Medien vorzulegen und nicht übertragbar ist.
4. Adress- und Namensänderungen sowie der Verlust des Büchereiausweises sind der Stadtbücherei unverzüglich mitzuteilen. Für den Missbrauch des Büchereiausweises haftet der Leser. Die Ausstellung eines Ersatzausweises ist gebührenpflichtig.

§ 3 Leihfrist, Verlängerung, Vorbestellung
1. Die Leihfrist für Bücher beträgt vier Wochen, für Spiele, Zeitschriften, Kassetten, CDs und CDROMs zwei Wochen. Eine vorzeitige Rückgabe ist jederzeit möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, die Medien über den Rückgabekasten abzugeben.
2. Ausgeliehene Medien können zweimal – persönlich, telefonisch oder online – verlängert werden, sofern diese nicht vorbestellt sind.
3. Ist ein gewünschtes Medium ausgeliehen, so kann es gegen eine Gebühr entsprechend der Gebührenordnung vorbestellt werden.
4. Die Medien sind spätestens zum Ablauf der Leihfrist, welche auf dem bei der Ausleihe erhaltenen Fristzettel vermerkt ist, zurückzugeben.
5. Bei nicht rechtzeitiger Rückgabe der Medien wird der Leser gebührenpflichtig angemahnt. Hierfür wird eine Gebühr entsprechend der Gebührenordnung erhoben.
6. Die Stadtbücherei kann die weitere Ausleihe von Medien von der Rückgabe bereits angemahnter Medien sowie der Erfüllung ausstehender Zahlungsverpflichtungen abhängig machen.

§ 4 Behandlung der entliehenen Medien
1. Der Leser ist verpflichtet, die ausgeliehenen Medien sorgfältig zu behandeln. Die Weitergabe der Medien an Dritte ist nicht gestattet.
2. Verlust und Beschädigung entliehener Medien sind der Stadtbücherei unverzüglich mitzuteilen. Beschädigungen dürfen nicht selbst behoben werden.
3. Ersatz für beschädigte oder verlorene Medien ist entsprechend der Gebührenordnung von dem Leser zu leisten, auf dessen Leseausweis die Medien ausgeliehen wurden.

§ 5 Fernleihe
Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand der Stadtbücherei vorhanden sind, können über die Württembergische Landesbibliothek ausgeliehen werden. Voraussetzung für die Fernleihe ist ein gültiger Leseausweis der Stadtbücherei. Für die Fernleihe fallen Gebühren entsprechend der Gebührenordnung an.

§ 6 Internet
Der öffentliche Internetplatz im Erdgeschoss steht allen Besuchern kostenlos zur Verfügung. Kinder ab dem 8. Lebensjahr sind berechtigt, im Internet zu surfen. Erziehungsberechtigte können dieser Regelung für ihre Kinder widersprechen, indem sie die Bücherei davon schriftlich in Kenntnis setzen. Die Nutzung des Internets wird auf eine halbe Stunde begrenzt und kann auf Nachfrage entsprechend verlängert werden.

§ 7 Gebühren
Für die Ausleihe von Medien wird eine Jahresgebühr entsprechend der Gebührenordnung erhoben, die mit der erstmaligen Ausleihe fällig wird. Alle weiteren Gebühren und Entgelte richten sich ebenfalls nach der Gebührenordnung.

§ 8 Haftung
Für Kleidungsstücke und Gegenstände, die von Besuchern in den Räumen der Stadtbücherei abgelegt werden, übernimmt die Stadt keine Haftung.

§ 9 Ausschluss von der Benutzung
Dem Büchereiteam steht das Hausrecht zu. Leser, die wiederholt gegen vorliegende Benutzungsordnung oder gegen die Anordnung des Büchereiteams verstoßen, können zeitweise oder dauernd von der weiteren Benutzung der Stadtbücherei ausgeschlossen werden.

§ 10 Inkrafttreten
Diese Benutzungsordnung tritt am 12.12.2009 in Kraft.

Weikersheim, den 25.11.2009
Klaus Kornberger, Bürgermeister

Unser Angebot

Bücher, Spiele, Filme, Hörbücher, Konsolenspiele, Apps, Tonies, Zeitschriften - da ist für jeden etwas dabei! Unser Angebot ist vielfältig: Medien für alle Altersgruppen, Themenkisten für Kitas und Schulen, Führungen in der Bibliothek, Organisation von Autorenlesungen, Veranstaltungen zur Leseförderung und Medienbildung - sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns über Anregungen und neue Ideen.

Kinder

Willkommen in der Bücherwelt der Kids!

Was findest du bei uns?
mehr als 3.500 tolle Medien:
-    jede Menge Bücher: vom Bilderbuch und Leseanfänger-Buch bis zum spannenden Kinderroman, Märchen oder Sachbücher über Autos, Mittelalter, Technik oder Tiere
-    Antolin-Bücher für alle Klassenstufen
-    Lernhilfen für fast alle Schulfächer
-    Hörbücher auf CDs wie Ella und das Festkonzert oder Teufelskicker
-    Tonies wie Jim Knopf, Feuerwehrmann Sam oder Benjamin Blümchen
-    Spiele wie Monopoly, Spinderella, Dixit oder Der verzauberte Turm
-    Wii-Konsolenspiele

Wie kannst du bei uns Bücher und andere Medien ausleihen?
Alle Medien kannst du kostenlos bei uns ausleihen. Ab der 1. Schulklasse kannst du sogar einen eigenen Leseausweis von uns bekommen. Das einzige, was du dafür brauchst, ist die ausgefüllte Anmeldekarte mit der Unterschrift deiner Mutter oder deines Vaters. »Anmeldekarte

Wie lange darfst du die Medien behalten?
Bücher  -   4 Wochen
CDs, CD-ROMs, Spiele, Wii, PS4, Tonies, Zeitschriften  -   2 Wochen

Wenn du deine ausgeliehenen Medien länger behalten möchtest, kannst du sie telefonisch bei uns verlängern. So kannst du sicher sein, dass du keine Mahngebühr bezahlen musst. Gerne zeigen wir dir auch, wie du deine Medien von zuhause aus über das Internet verlängern kannst. Frag uns einfach bei deinem nächsten Büchereibesuch.

Du suchst ein ganz bestimmtes Buch?
In unserem elektronischen Katalog kannst du nachschauen, ob wir dein gewünschtes Buch oder ein anderes Medium haben. Natürlich kannst du uns auch anrufen oder uns ganz direkt fragen, wenn du in die Bücherei kommst.

Kindergeburtstag feiern in der Stadtbücherei
Du willst deinen Geburtstag ganz besonders feiern? Dann komm mit deinen Freunden in die Stadtbücherei!
Alles was du wissen musst, findest du in diesem Flyer »Kindergeburtstag

Außerdem gibt es bei uns:
- einen Internet-PC, an dem du kostenlos surfen kannst
- Aktionen und Veranstaltungen wie unsere beliebten Vorlesestunden und unsere Kindertheater

… und natürlich bist du eingeladen, einfach etwas Zeit in unserer Bücherei zu verbringen. Wir haben jede Menge Lesestoff für dich, du kannst dich mit Freunden treffen oder unsere Spiele ausprobieren.

Jugendliche

… only for Teens!

Unter dem Dach der alten Scheune - sicherlich einer der schönsten Plätze unserer Bücherei - haben wir für euch ein kleines aber feines Angebot an Medien zusammengestellt.

Zum Schmökern
Witzige, kultige oder abenteuerliche Jugendromane bieten euch die Möglichkeit, in Fantasy-Welten einzutauchen, spannende Kriminalfälle mit aufzulösen, euch mit Problemen wie Gewalt, Mobbing, Alkohol oder Drogen auseinanderzusetzen oder in Liebesromanen abzuschweifen und die Welt um euch herum für eine kleine Weile zu vergessen.

Zum Lernen
Erweitert haben wir unsere Auswahl an Lernhilfen für viele Schulfächer und fast alle Klassenstufen bis zum Abitur. Diese findet ihr, nach Schulfächern geordnet, im Erdgeschoss. Darüber hinaus ist unsere Sachbuchabteilung für Erwachsene im ersten Obergeschoss eine wichtige Fundgrube, wenn ihr Referate vorbereiten müsst oder einfach an bestimmten Themen interessiert seid.

Zum Surfen
An unserem Internet-PC im Erdgeschoss habt ihr die Möglichkeit, kostenlos zu surfen oder im weltweiten Netz per Mail oder Chat zu kommunizieren.

Zum Hören
Neu eingekauft haben wir über 50 Hörbücher für Jugendliche - vom Tagebuch der Anne Frank über Der Scherbensammler bis hin zum Bund der Wölfe oder Krokodil im Nacken. Beim Hören lässt sich's wunderbar relaxen - aufs Sofa kuscheln, den Kopfhörer überstülpen, die Augen schließen und der Hörgeschichte lauschen.

Zu guter Letzt
An einem Arbeitstisch könnt ihr alleine oder in der Gruppe lernen, während unsere "grüne Liegewiese" zum Schmökern, Quatschen oder einfach zum Verweilen einlädt.

Das Allerbeste aber kommt zum Schluss: bis zum 18. Lebensjahr könnt ihr kostenlos und ganz umsonst ausleihen - lohnt sich, unbedingt weitersagen!

Eltern und Kind

Alles im Blick
Im Bereich "Eltern und Kind" werden Medien zu den Themen Eltern, Kinder, Familie, die zuvor in unterschiedlichen Sachgruppen zu finden waren, an einem Standort präsentiert. Der Eltern und Kind-Bereich liegt im Erdgeschoss in unmittelbarer Nähe der Kinderbuchabteilung. So haben Eltern, die mit ihrem Nachwuchs die Bücherei besuchen, ihre Kinder im Blick und können sich gleichzeitig auf das interessante und vielseitige Medienangebot konzentrieren.

Alle Themen
Von der Schwangerschaft übers Babyalter bis hin zur Pubertät werden alle Lebensbereiche im Alltag mit Kindern angesprochen, Fragen zur Gesundheit und altersgerechten Entwicklung aufgegriffen, Anleitungen zur kreativen Freizeitgestaltung gegeben, aber auch Erziehungsprobleme und Schwierigkeiten in der Schule nicht ausgespart. Für den Eltern und Kind-Bereich wurden zahlreiche Medien neu eingekauft und dabei besonderen Wert auf Praxisbezogenheit und Aktualität gelegt.

Alle Eltern
Eltern und Kind wendet sich nicht nur an die "klassische" Familie, sondern auch an Adoptiveltern, Erzieher, Sozialarbeiter, Pädagogen und Lehrer - somit an alle Zielgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und aufgeschlossen für Anregungen und Hilfestellungen sind, die das Leben mit Kindern einfacher und schöner machen.

Erwachsene

Romane und Erzählungen
Lesen Sie gerne zur Entspannung oder aus Vergnügen Romane und Erzählungen? Dann sind Sie in unserer Romanabteilung im ersten Obergeschoss richtig und haben die Qual der Wahl unter mehr als 2.400 Titeln. Ob Historisches, Familienromane, Krimis, Thriller und Biografisches sicher ist auch für Sie etwas dabei! Darüber hinaus halten wir einzelne Klassiker der Weltliteratur und viele Titel der aktuellen Bestsellerliste vor. Leser, die in einer anderen Sprache lesen und damit ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten, finden einen kleinen Bestand in englischer, französischer und spanischer Sprache.

Hörbücher
Der Alltag lässt Ihnen wenig Zeit zum Lesen? Sie verbringen viel Zeit im Auto oder entspannen sich gerne beim Hören? Mit über 160 Hörbüchern auf CD vom leichten Unterhaltungsroman, Krimi und Spannungsroman bis zur anspruchsvollen Literatur ermöglichen wir Ihnen akustischen Literaturgenuss pur.

Sachbücher
Von Allgemeines über Kunst bis zu Sport, Spielen und Basteln bieten wir einen kleinen, aber fundierten Sachbuchbestand. Sie finden Reiseführer, Geschichtsbücher, Rechtsratgeber, Garten- Koch- und Backbücher, wichtiges über Politik, Philosophie und Religion oder Ratgeber zur Gestaltung Ihres Lebens aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Gesundheit.

Wie kann ich mich im nächsten Urlaub in anderen Ländern besser verständlich machen? Wie kann ich mich auf den geplanten Opern- oder Theaterbesuch vorbereiten? Wie gestalte ich die Kommunion, Konfirmation oder mein Hochzeitsfest? Was hält die Welt zusammen, wie ernähre ich mich richtig und was haben die Chefkochs im Fernsehen gekocht? Auf all diese und viele andere Fragen möchten wir mit unseren Medien eine Hilfestellung für Ihre Antworten geben.

Für Schüler verfügen wir im Erdgeschoss über einen kleinen Bestand an Lernhilfen für die wichtigsten Unterrichtsfächer in der Schule. Und sollten Sie in unseren Regalen nichts Passendes finden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Fernleihe an.

Zeitschriften
Wir haben über 20 verschiedene Zeitschriften zu angesagten Themen. Verbraucher informieren sich z.B. über Produkte in der Stiftung Warentest, Gartenliebhaber holen sich Anregungen in 'Mein schöner Garten' oder 'LandLust', Computerprofis und -anfänger finden Tipps in der 'Chip', während 'selbst ist der Mann' Heimwerker und Bastler anspricht.

Sie können bei uns auch die Tageszeitung 'Fränkische Nachrichten' lesen.

Für Schulen

Klassenführungen
Für alle Schularten und Klassenstufen bieten wir schülergerechte Einführungen in die Bibliotheksnutzung an und stellen unser Angebot vor. Die Inhalte werden jeweils abgesprochen. Dazu gehören allgemeine Bibliotheksinfos, die Benutzung des Online-Katalogs, suchen und finden in der Stadtbücherei, spielerische Rechercheübungen, Vorstellung von interessanten Büchern, kleine literarische Kostproben und nicht zuletzt möglichst viel Zeit zum Umsehen und Ausleihen. Klassenführungen sind nach Anmeldung außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

Medienkisten
Wenn Sie ein Thema im Unterricht behandeln, stellen wir Ihnen gerne passende Medien zusammen. Einfach unter Tel. 07934 3054 anrufen und bestellen. Auch für Lesenächte oder andere Projekte in der Schule packen wir Medienkisten für Ihre Klasse. Der Einsatz von Medienkisten im Unterricht ist ein wichtiger Beitrag zur Leseförderung und kann die Motivation zu privaten und schulischen Besuchen in der Stadtbücherei fördern. Auf Wunsch erhalten Sie einen kostenlosen Büchereiausweis für die Ausleihe von Medien für schulische Zwecke.

Kindertheater und Autorenlesungen
In unserem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm finden Sie regelmäßig Theatervorstellungen für Grundschulkinder. Die persönliche Begegnung von Kindern und Jugendlichen mit einem Autor kann eine ganz neue Beziehung zum Lesen und zur Literatur herstellen. Daher lädt die Stadtbücherei in der Regel einmal jährlich zu einer Autorenlesung für Schulklassen ein. Für die Kindertheater wird ein Eintritt von 2,50 € erhoben, der Eintritt für die Autorenlesungen wird jeweils bekannt gegeben.

Für Kindergärten

Kinderführungen
Kinder im Vorschulalter lernen die Bibliothek auf einer kleinen Entdeckungstour kennen. Dass man Bilderbücher und Spiele ausleihen und mit nach Hause nehmen kann, ist toll - zusammen besprechen wir, wie das funktioniert. Und dann bleibt natürlich noch genügend Zeit zum Schmökern und Vorlesen. Kinderführungen sind nach Anmeldung außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

Medienkisten
Wenn Sie in der Gruppe ein Thema behandeln, kann eine Auswahl an Büchern und anderen Medien zusätzliche Anregungen bieten. Einfach unter Tel. 07934 - 3054 anrufen und bestellen, wir stellen Ihnen so bald wie möglich eine Auswahl an Medien zum Thema zusammen. Auf Wunsch erhalten Sie einen kostenlosen Büchereiausweis für die Ausleihe von Medien für den Kindergarten.

Kindertheater
Ob Mama Muh oder Pira fliegt durchs Wunderbuch - in unserem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm finden Sie regelmäßig Theateraufführungen für Kinder. Diese können Sie gerne gemeinsam mit Ihrer Gruppe besuchen.