search

Öffnungszeiten

Liebe Leser*innen, unsere gute Nachricht des Tages: wir können Ihnen jetzt auch "click & meet" anbieten, "click & collect" läuft parallel weiter! Bitte rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail für die Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf das Wiedersehen :-) !

Di, Do + Fr

15-18 Uhr

Mi

12-16 Uhr

 

 

Anschrift
Laudenbacher Str. 3
97990 Weikersheim

Laudenbacher Str. 3
97990 Weikersheim

StadtbüchereiWeikersheimbuecherei@weikersheim.de
+49 (0) 7934 3054

Herzlich Willkommen!

Lesen macht in unserer Stadtbücherei großen Spaß. Im Erdgeschoss finden (Klein-)Kinder ihre Bücher. In unserer Lese- und Spielecke können sie mit ihren Eltern so richtig schön schmökern. Romane, Krimis und Sachbücher für Erwachsene gibt es im 1. Stock. Hier finden Sie auch unsere Zeitschriftenauswahl, die Sie selbstverständlich ebenfalls ausleihen können.
Das Reich der Jugendlichen befindet sich im kuscheligen Dachgeschoss. Unsere Liege mit vielen Kissen lädt zum Lesen und Chillen ein.

Technisch ist die Stadtbücherei bestens ausgestattet. Seit Kurzem können auch E-Books über die "Onleihe" ausgeliehen werden.
Das Gebäude wurde übrigens von der Architektenkammer Baden-Würrttemberg im Main-Tauber-Kreis unter dem Titel "Beispielhaftes Bauen" im Jahr 2011 prämiert. Architektonisch ist es also ein Kleinod. Ein hochmotiviertes Team steht den Besucher*innen mit Rat und Tat zur Seite.

Aufgrund der Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gelten strenge Hygieneregeln. So müssen die Besucher*innen einen Mund- und Nasenschutz tragen. Gleichzeitig dürfen sich bis zu 15 Personen in der Bücherei aufhalten. Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich bereit. Die Medien werden nach der Rückgabe desinfiziert.

Aktuelles und Infos

Neuigkeiten aus der Stadtbücherei

Entscheiden Sie mit - Die Bibliothek der Dinge

Dass wir als Bücherei nicht nur Bücher verleihen, sondern auch Spiele, Filme, Hörbücher und mittlerweile sogar eMedien ist bekannt. Aber wie wäre es, wenn Sie bei uns auch ein Musikinstrument, Werkzeug, Sportgeräte oder eine Nähmaschine ausleihen könnten? Bücher zu den verschiedensten Themen gibt es längst bei uns, warum dann nicht auch die entsprechenden Dinge?

Viele Menschen können oder wollen sich teure Werkzeuge oder Geräte für den Alltag nicht leisten. Sie werden häufig nur einmal oder sehr selten gebraucht. Da macht ein Kauf keinen Sinn. Auch wäre es oft schön, Dinge vor dem Kauf ausprobieren zu können, was im Normalfall nicht möglich ist. Ständig gibt es bspw. neue Trendsportarten - im Moment kreist auf vielen Hüften der wiederentdeckte Hula-Hoop-Reifen - aber ist das auch etwas für Sie? Hier kommt unser neues Angebot ins Spiel, das wir gemeinsam mit Ihnen aufbauen wollen. Bevor wir mit vielen tollen Dingen starten, interessiert uns, was Sie tatsächlich brauchen.

Deshalb freuen wir uns, wenn Sie hier unsere Umfrage herunterladen und uns Ihre Wünsche mitteilen. Kreuzen Sie an, was Sie ausleihen würden oder notieren Sie eigene Ideen. Den ausgefüllten Fragenbogen können Sie in unseren Rückgabekasten werfen oder einscannen und uns mailen an: buecherei@weikersheim.de

Nachhaltigkeit und der bewusstere Umgang mit natürlichen Ressourcen und Konsumgütern sind wichtige gesellschaftliche Themen. Auch wir setzen uns intensiv damit auseinander und unterstützen mit unserem Projekt den "Sharing"-Gedanken. Dinge zu teilen ist schließlich die Grundlage des Bibliothekswesen ;-)

Wir sind schon sehr gespannt auf Ihre Rückmeldungen!

"click & meet"

Ein Lichtblick und unsere gute Nachricht des Tages: Ab sofort können wir Ihnen zu unseren Öffnungszeiten "click & meet" anbieten :-) !

Hierfür müssen wir gemeinsam einige Regeln beachten:

  • Bitte vereinbaren Sie mit uns telefonisch oder per Mail einen Termin (möglich zur vollen oder halben Stunde)
  • Sie können dann 20 Minuten abgeben, stöbern, aussuchen und ausleihen
  • Im Anschluss lüften wir für 10 Minuten, bevor die nächste Besucher*innengruppe eintreten kann
  • Aufgrund der Größe der Bibliothek können wir maximal 10 Personen gleichzeitig einlassen, die aber nur aus 2 Haushalten stammen dürfen
  • Während Ihres Aufenthalts bei uns müssen Sie eine medizinische oder FFP2-Maske tragen
  • Wir sind verpflichtet nach §6, Absatz 1 der aktuellen CoronaVO vom 7. März 2021 Ihren Aufenthalt bei uns zu dokumentieren. Dafür erfassen wir Ihren vollen Namen, Ihre Adresse, Datum und Zeitraum Ihres Besuchs und wenn vorhanden Ihre Telefonnummer.

Parallel können Sie auch weiter "click & collect" nutzen. Teilen Sie uns einfach Ihre Medienwünsche mit oder bestellen kostenfrei direkt im Online-Katalog. Wir benachrichtigen Sie, sobald wir alles für Sie zusammengestellt haben. Damit es kein Zusammentreffen mit den "click & meet"-Kund*innen gibt, bitten wir Sie entweder um 15 Minuten nach oder vor der vollen Stunde zu kommen.

Auch der Rückgabekasten kann zu jeder Zeit für die kontaktlose Abgabe genutzt werden. Ab 22. März 2021 verlängern wir fällige Medien nicht mehr automatisch. Bitte prüfen Sie deshalb Ihre Ausleihfristen! Android-Nutzer*innen empfehlen wir hierfür unsere OPACApp!

Von unser aller Verhalten hängt die Verbesserung der Lage ab, deshalb bitten wir Sie um gegenseitige Rücksicht. Vielen herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Ihnen und mehr Leben in unserer Bücherei :-) !

map-block
Unsere beliebte Saatgutbörse startet wieder!

Die ersten Frühlingsboten kündigen sich schon an und deshalb starten wir erneut unsere Saatgut-Tauschbörse. Als Grundbestand sammeln wir ab sofort wieder Samen von Blumen, Gemüsepflanzen und Kräutern und hoffen auf aktive Unterstützung aller Hobbygärtner*innen.

Und so funktioniert es: Wenn Sie selbst gesammeltes Saatgut vom vergangenen Jahr übrig haben, können Sie die Samen - in einem beschrifteten Papiertütchen verpackt - in der Stadtbücherei abgeben. Größere Mengen füllen wir für Sie in kleinere Tütchen um. Sie können die gut verschlossenen Samentütchen in unseren Rückgabekasten werfen oder zu den Öffnungszeiten im Windfang der Bücherei auf den Abgabetisch legen. Hier können Sie sich auch vorbereitete leere Papiertütchen zum Abfüllen mitnehmen. Sobald wir wieder geöffnet haben, kann jeder, der neue Samen ausprobieren möchte, befüllte Tütchen mitnehmen. Mit der Saatgutbörse möchten wir eine Möglichkeit schaffen, selbsterprobtes und bewährtes Saatgut zu tauschen, um diese Sorten zu erhalten und anderen Hobbygärtner*innen eine Freude zu machen. Einen Teil der Samen dieser Saison sammeln wir bereits für das nächste Jahr, um das Projekt in den kommenden Jahren fortführen zu können. Wir freuen uns über die Beteiligung vieler pflanzenbegeisterter Menschen und Ihre tatkräftige Hilfe!

map-block
Neue Leiterin der Bücherei

Am 1. Februar begann Michaela Stock (Foto Mitte) ihre Tätigkeit als Büchereileiterin. Sie wurde von Bürgermeister Klaus Kornberger herzlich willkommen geheißen "im Neuen". Er äußerte sich sehr froh darüber, dass die Karenzzeit nun vorbei sei und die Bücherei wieder unter einer kompetenten Führung weiterarbeiten könne. Mit Elsbeth Fries (rechts) an ihrer Seite, die schon seit vielen Jahren in der Bücherei arbeitet als auch mit Iris Pauli habe sie ein gutes und engagiertes Team an ihrer Seite. Aufgrund eines Bücherei-Stammtisches sei man ja schon lange miteinander bekannt. Klaus Kornberger wünschte ihr einen guten Start und eine schnelle Eingewöhnung.
Mit dem Umbau der ehrwürdigen Scheune und dem modernen Anbau vor gut 10 Jahren sei es ihm neben dem stadtbildprägenden Gebäude auch wichtig gewesen, einen attraktiven Arbeitsplatz zu schaffen. Klaus Kornberger bekräftigte im Gespräch, dass die Bücherei für ihn nach wie vor ein Aushängeschild und eine Visitenkarte der Stadt sei, die er in guten Händen wissen möchte. Mit ihrer bisherigen Laufbahn und ihrem Engagement als Leiterin der Bücherei in Wertheim sei er sicher, dass sie mit ihrer leserorientierten Einstellung die Bücherei schnell als "ihre Bücherei" bezeichnen würde und mit sicherlich vielen neuen und innovativen Ideen weiter voranbringen werde.

Nun gelte es, Kontakt zu den Partnern und Freunden der Bücherei als auch mit den Kindergärten und Schulen aufzunehmen. Er versprach Michaela Stock für ihre Belange stets ein offenes Ohr zu haben und freue sich, weiterhin eine gute, partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Rathaus und der Stadtbücherei pflegen zu können.

Michaela Stock dankte ihm für den herzlichen Empfang und bekräftigte, dass sie sich auf die neue Aufgabe sehr freue. Die Bücherei sei für sie tatsächlich ein attraktiver Arbeitsplatz. Auch den Außenbereich mit den Großbuchstuben "LESEN" fände sie sehr gelungen und mache einfach neugierig.

In Zeiten von Corona möchte Michaela Stock die Möglichkeit des "click and collect" fortführen. Dies habe sich bislang sehr bewährt und die Leserinnen und Leser nähmen dieses Angebot sehr gut an. Klaus Kornberger dankte dem Team dafür, dass sie diesen Service eingeführt haben.

map-block

Unser Service

Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach bestimmten Titeln, informieren Sie persönlich über unser Angebot an Büchern und weiteren Medien und stehen Ihnen für Fragen rund um die Stadtbücherei zur Verfügung. Selbstverständlich weisen wir Sie auch in die gezielte Recherche in unserem Online-Katalog oder im Internet ein. Während unserer Öffnungszeiten erhalten Sie telefonisch Auskünfte unter 07934-3054 oder Sie schreiben uns eine E-Mail an buecherei@weikersheim.de.

Weiterführende Literatur, die wir nicht im Bestand haben, besorgen wir für Sie über die Fernleihe.

Anmeldung

Um bei uns Medien ausleihen und unsere digitalen Angebote nutzen zu können, benötigen Sie einen Leseausweis. Diesen erhalten Sie an unserer Ausleihtheke gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre benötigen das schriftliche Einverständnis der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten. »Anmeldekarte

Bitte beachten Sie, dass Leseausweise aus Gründen der Sicherheit und des Datenschutzes nicht übertragbar sind. Sollten Sie Ihren Leseausweis verlieren, ändert sich Ihr Name oder Ihre Adresse, so bitten wir Sie, uns dies umgehend mitzuteilen.

Ausleihen - Verlängern - Vorbestellen

Mit Ihrem Leseausweis können Sie bis zu 50 Medien ausleihen. Alle Medien bis auf die Tonieboxen können Sie maximal zweimal um die jeweilige Leihfrist verlängern, sofern sie nicht vorbestellt sind. Nutzen Sie dazu gerne unseren OPAC, rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail.

Medien, die gerade entliehen sind, können Sie gegen eine Gebühr vorbestellen (reservieren). Wir benachrichtigen Sie telefonisch oder schriftlich, sobald der Titel zurückkommt und für Sie zur Abholung bereitsteht.

Leihfristen

Bei jeder Ausleihe erhalten Sie von uns einen Fristbeleg, auf dem die entliehenen Medien und die jeweiligen Rückgabedaten vermerkt sind. In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie unsere Leihfristen:

Bücher 4 Wochen
Hörbücher 2 Wochen
Konsolenspiele 2 Wochen
Zeitschriften 2 Wochen
Spiele 2 Wochen
Tonies und Toniebox 2 Wochen
Filme 2 Wochen


Für die Rückgabe der Medien steht Ihnen außerhalb der Öffnungszeiten unser Rückgabekasten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass bei einer verspäteten Rückgabe der Medien eine Gebühr anfällt.

Gebühren

1. Ausleihgebühr  
  Jahresgebühr für Erwachsene 15,00 €
  Partnerausweis 20,00 €
  Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gebührenfrei
  4-Wochenausweis für Gäste 3,00 €
  Medieneinzelgebühr 1,00 €
  Schulen, Kindertageseinrichtungen und gemeinnützige Einrichtungen gebührenfrei
2. Ersatzausweis  
  Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 1,50 €
  Erwachsene 3,00 €
3. Säumnisgebühren  
  1. Woche: Pauschalgebühr 2,50 €
  2. Woche: 2,50 € plus pro Medium 0,50 €
  3. Woche: 2,50 € plus pro Medium 0,50 €
4. Vorbestellung  
  pro Medium 1,00 €
5. Verlust und Beschädigung  
  Bei Verlust oder irreparabler Beschädigung muss der Wiederbeschaffungswert des Mediums erstattet werden.  
6. Spielersatzteile  
  pro verlorenes Teil 0,50 €
7. Fernleihe  
  pro Fernleihbestellung 3,00 €
8. Ausdrucke und Kopien  
  pro DIN A 4 Seite (schwarz-weiß) 0,20 €
  pro DIN A 4 Seite (farbig) 0,30 €

Online-Katalog

Im elektronischen Katalog der Stadtbücherei Weikersheim finden Sie den gesamten Medienbestand unserer Stadtbücherei verzeichnet.

Web-OPAC

Onleihe

Holen Sie sich E-Medien als angemeldete Kund*innen und laden Sie sich Bücher, Magazine, Musik und mehr auf Ihren PC, Smartphone, Tablet oder E-Book-Reader. Fragen beantworten wir jederzeit gerne, als erste Hilfestellung liegt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Mitnehmen in der Bücherei aus.

ONLEIHE

Internet und PC-Arbeitsplatz

Im Erdgeschoss steht Ihnen ein Arbeits- und Internet-PC zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Hier können Sie mit den Microsoft Office Programmen arbeiten oder im Internet surfen, Mails verschicken und gezielte Informationen suchen. Der Internetzugang ist zur Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen mit einem speziellen Filter zum Jugendschutz ausgestattet. Die Anmeldung für die Nutzung des Internets erfolgt an der Ausleihe im Erdgeschoss. Ihre Daten können Sie bei uns ausdrucken (0,20 € schwarz-weiß, 0,50 € farbig pro Seite) oder auf Ihren eigenen Stick bzw. Ihre CD speichern.

Fernleihe

Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand unserer Bücherei vorhanden sind, können über die Württembergische Landesbibliothek ausgeliehen werden. Voraussetzung für eine Bestellung ist ein gültiger Leseausweis unserer Bücherei. Ausgenommen sind Bücher, die im Buchhandel unter einem Kaufpreis von 15 € zu erwerben sind. Die Kosten für jeden bestellten Titel betragen 3,00 €.

Für die Recherche von Fernleihbestellungen stehen Ihnen im Internet folgende Kataloge zur Verfügung:

Gutscheine

Sie wollen einem Familienmitglied oder einem Freund eine Freude machen? Schenken Sie doch einen Gutschein für einen Jahresbeitrag (15,00 €).
Die Beschenkten erhalten beim Einlösen der Gutscheine einen Leseausweis mit einer Gültigkeit von einem Jahr. Mit diesem können sie Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und Spiele kostenlos ausleihen. Ist bereits ein Leseausweis vorhanden, kann er mit dem Gutschein nach Ablauf der Frist kostenfrei um zwölf Monate verlängert werden.

Benutzungsordnung

§ 1 Allgemeines
1. Die Stadtbücherei ist eine öffentliche Bildungs- und Kultureinrichtung der Stadt Weikersheim, die allen Bürgern der Stadt sowie auswärtigen Personen zur Verfügung steht.
2. Sie dient der Information, der schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung, der Kommunikation und der sinnvollen Freizeitgestaltung aller Bevölkerungskreise. Dazu stellt sie Bücher und weitere Medien zur Ausleihe bereit und betreibt eine breit angelegte Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit, die unter anderem der Leseförderung dient.
3. Die Öffnungszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben.

§ 2 Anmeldung
1. Der Leser meldet sich persönlich unter Vorlage seines Personalausweises an. Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren benötigen das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten. Mit seiner Unterschrift erkennt der Leser beziehungsweise Erziehungsberechtigte die Bestimmungen der Benutzungsordnung an.
2. Kinder ab dem 1. Schuljahr können einen eigenen Büchereiausweis erhalten.
3. Nach der Anmeldung erhält der Leser einen Büchereiausweis, der bei der Ausleihe aller Medien vorzulegen und nicht übertragbar ist.
4. Adress- und Namensänderungen sowie der Verlust des Büchereiausweises sind der Stadtbücherei unverzüglich mitzuteilen. Für den Missbrauch des Büchereiausweises haftet der Leser. Die Ausstellung eines Ersatzausweises ist gebührenpflichtig.

§ 3 Leihfrist, Verlängerung, Vorbestellung
1. Die Leihfrist für Bücher beträgt vier Wochen, für Spiele, Zeitschriften, Kassetten, CDs und CDROMs zwei Wochen. Eine vorzeitige Rückgabe ist jederzeit möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, die Medien über den Rückgabekasten abzugeben.
2. Ausgeliehene Medien können zweimal – persönlich, telefonisch oder online – verlängert werden, sofern diese nicht vorbestellt sind.
3. Ist ein gewünschtes Medium ausgeliehen, so kann es gegen eine Gebühr entsprechend der Gebührenordnung vorbestellt werden.
4. Die Medien sind spätestens zum Ablauf der Leihfrist, welche auf dem bei der Ausleihe erhaltenen Fristzettel vermerkt ist, zurückzugeben.
5. Bei nicht rechtzeitiger Rückgabe der Medien wird der Leser gebührenpflichtig angemahnt. Hierfür wird eine Gebühr entsprechend der Gebührenordnung erhoben.
6. Die Stadtbücherei kann die weitere Ausleihe von Medien von der Rückgabe bereits angemahnter Medien sowie der Erfüllung ausstehender Zahlungsverpflichtungen abhängig machen.

§ 4 Behandlung der entliehenen Medien
1. Der Leser ist verpflichtet, die ausgeliehenen Medien sorgfältig zu behandeln. Die Weitergabe der Medien an Dritte ist nicht gestattet.
2. Verlust und Beschädigung entliehener Medien sind der Stadtbücherei unverzüglich mitzuteilen. Beschädigungen dürfen nicht selbst behoben werden.
3. Ersatz für beschädigte oder verlorene Medien ist entsprechend der Gebührenordnung von dem Leser zu leisten, auf dessen Leseausweis die Medien ausgeliehen wurden.

§ 5 Fernleihe
Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand der Stadtbücherei vorhanden sind, können über die Württembergische Landesbibliothek ausgeliehen werden. Voraussetzung für die Fernleihe ist ein gültiger Leseausweis der Stadtbücherei. Für die Fernleihe fallen Gebühren entsprechend der Gebührenordnung an.

§ 6 Internet
Der öffentliche Internetplatz im Erdgeschoss steht allen Besuchern kostenlos zur Verfügung. Kinder ab dem 8. Lebensjahr sind berechtigt, im Internet zu surfen. Erziehungsberechtigte können dieser Regelung für ihre Kinder widersprechen, indem sie die Bücherei davon schriftlich in Kenntnis setzen. Die Nutzung des Internets wird auf eine halbe Stunde begrenzt und kann auf Nachfrage entsprechend verlängert werden.

§ 7 Gebühren
Für die Ausleihe von Medien wird eine Jahresgebühr entsprechend der Gebührenordnung erhoben, die mit der erstmaligen Ausleihe fällig wird. Alle weiteren Gebühren und Entgelte richten sich ebenfalls nach der Gebührenordnung.

§ 8 Haftung
Für Kleidungsstücke und Gegenstände, die von Besuchern in den Räumen der Stadtbücherei abgelegt werden, übernimmt die Stadt keine Haftung.

§ 9 Ausschluss von der Benutzung
Dem Büchereiteam steht das Hausrecht zu. Leser, die wiederholt gegen vorliegende Benutzungsordnung oder gegen die Anordnung des Büchereiteams verstoßen, können zeitweise oder dauernd von der weiteren Benutzung der Stadtbücherei ausgeschlossen werden.

§ 10 Inkrafttreten
Diese Benutzungsordnung tritt am 12.12.2009 in Kraft.

Weikersheim, den 25.11.2009
Klaus Kornberger, Bürgermeister

Unser Angebot

Bei uns findest du viele Medien für alle Altersgruppen - von Büchern über CDs, Spiele und Blue-Rays ist für jeden etwas dabei.

Kinder

Willkommen in der Bücherwelt der Kids!

Was findest du bei uns?
mehr als 3.500 tolle Medien:
-    jede Menge Bücher: vom Bilderbuch und Leseanfänger-Buch bis zum spannenden Kinderroman, Märchen oder Sachbücher über Autos, Mittelalter, Technik oder Tiere
-    Antolin-Bücher für alle Klassenstufen
-    Lernhilfen für fast alle Schulfächer
-    Hörbücher auf CDs wie Ella und das Festkonzert oder Teufelskicker
-    Tonies wie Jim Knopf, Feuerwehrmann Sam oder Benjamin Blümchen
-    Spiele wie Monopoly, Spinderella, Dixit oder Der verzauberte Turm
-    Wii-Konsolenspiele

Wie kannst du bei uns Bücher und andere Medien ausleihen?
Alle Medien kannst du kostenlos bei uns ausleihen. Ab der 1. Schulklasse kannst du sogar einen eigenen Leseausweis von uns bekommen. Das einzige, was du dafür brauchst, ist die ausgefüllte Anmeldekarte mit der Unterschrift deiner Mutter oder deines Vaters. »Anmeldekarte

Wie lange darfst du die Medien behalten?
Bücher  -   4 Wochen
CDs, CD-ROMs, Spiele, Wii, PS4, Tonies, Zeitschriften  -   2 Wochen

Wenn du deine ausgeliehenen Medien länger behalten möchtest, kannst du sie telefonisch bei uns verlängern. So kannst du sicher sein, dass du keine Mahngebühr bezahlen musst. Gerne zeigen wir dir auch, wie du deine Medien von zuhause aus über das Internet verlängern kannst. Frag uns einfach bei deinem nächsten Büchereibesuch.

Du suchst ein ganz bestimmtes Buch?
In unserem elektronischen Katalog kannst du nachschauen, ob wir dein gewünschtes Buch oder ein anderes Medium haben. Natürlich kannst du uns auch anrufen oder uns ganz direkt fragen, wenn du in die Bücherei kommst.

Kindergeburtstag feiern in der Stadtbücherei
Du willst deinen Geburtstag ganz besonders feiern? Dann komm mit deinen Freunden in die Stadtbücherei!
Alles was du wissen musst, findest du in diesem Flyer »Kindergeburtstag

Außerdem gibt es bei uns:
- einen Internet-PC, an dem du kostenlos surfen kannst
- Aktionen und Veranstaltungen wie unsere beliebten Vorlesestunden und unsere Kindertheater

… und natürlich bist du eingeladen, einfach etwas Zeit in unserer Bücherei zu verbringen. Wir haben jede Menge Lesestoff für dich, du kannst dich mit Freunden treffen oder unsere Spiele ausprobieren.

Jugendliche

… only for Teens!

Unter dem Dach der alten Scheune - sicherlich einer der schönsten Plätze unserer Bücherei - haben wir für euch ein kleines aber feines Angebot an Medien zusammengestellt.

Zum Schmökern
Witzige, kultige oder abenteuerliche Jugendromane bieten euch die Möglichkeit, in Fantasy-Welten einzutauchen, spannende Kriminalfälle mit aufzulösen, euch mit Problemen wie Gewalt, Mobbing, Alkohol oder Drogen auseinanderzusetzen oder in Liebesromanen abzuschweifen und die Welt um euch herum für eine kleine Weile zu vergessen.

Zum Lernen
Erweitert haben wir unsere Auswahl an Lernhilfen für viele Schulfächer und fast alle Klassenstufen bis zum Abitur. Diese findet ihr, nach Schulfächern geordnet, im Erdgeschoss. Darüber hinaus ist unsere Sachbuchabteilung für Erwachsene im ersten Obergeschoss eine wichtige Fundgrube, wenn ihr Referate vorbereiten müsst oder einfach an bestimmten Themen interessiert seid.

Zum Surfen
An unserem Internet-PC im Erdgeschoss habt ihr die Möglichkeit, kostenlos zu surfen oder im weltweiten Netz per Mail oder Chat zu kommunizieren.

Zum Hören
Neu eingekauft haben wir über 50 Hörbücher für Jugendliche - vom Tagebuch der Anne Frank über Der Scherbensammler bis hin zum Bund der Wölfe oder Krokodil im Nacken. Beim Hören lässt sich's wunderbar relaxen - aufs Sofa kuscheln, den Kopfhörer überstülpen, die Augen schließen und der Hörgeschichte lauschen.

Zu guter Letzt
An einem Arbeitstisch könnt ihr alleine oder in der Gruppe lernen, während unsere "grüne Liegewiese" zum Schmökern, Quatschen oder einfach zum Verweilen einlädt.

Das Allerbeste aber kommt zum Schluss: bis zum 18. Lebensjahr könnt ihr kostenlos und ganz umsonst ausleihen - lohnt sich, unbedingt weitersagen!

Eltern und Kind

Alles im Blick
Im Bereich "Eltern und Kind" werden Medien zu den Themen Eltern, Kinder, Familie, die zuvor in unterschiedlichen Sachgruppen zu finden waren, an einem Standort präsentiert. Der Eltern und Kind-Bereich liegt im Erdgeschoss in unmittelbarer Nähe der Kinderbuchabteilung. So haben Eltern, die mit ihrem Nachwuchs die Bücherei besuchen, ihre Kinder im Blick und können sich gleichzeitig auf das interessante und vielseitige Medienangebot konzentrieren.

Alle Themen
Von der Schwangerschaft übers Babyalter bis hin zur Pubertät werden alle Lebensbereiche im Alltag mit Kindern angesprochen, Fragen zur Gesundheit und altersgerechten Entwicklung aufgegriffen, Anleitungen zur kreativen Freizeitgestaltung gegeben, aber auch Erziehungsprobleme und Schwierigkeiten in der Schule nicht ausgespart. Für den Eltern und Kind-Bereich wurden zahlreiche Medien neu eingekauft und dabei besonderen Wert auf Praxisbezogenheit und Aktualität gelegt.

Alle Eltern
Eltern und Kind wendet sich nicht nur an die "klassische" Familie, sondern auch an Adoptiveltern, Erzieher, Sozialarbeiter, Pädagogen und Lehrer - somit an alle Zielgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und aufgeschlossen für Anregungen und Hilfestellungen sind, die das Leben mit Kindern einfacher und schöner machen.

Erwachsene

Romane und Erzählungen
Lesen Sie gerne zur Entspannung oder aus Vergnügen Romane und Erzählungen? Dann sind Sie in unserer Romanabteilung im ersten Obergeschoss richtig und haben die Qual der Wahl unter mehr als 2.400 Titeln. Ob Historisches, Familienromane, Krimis, Thriller und Biografisches sicher ist auch für Sie etwas dabei! Darüber hinaus halten wir einzelne Klassiker der Weltliteratur und viele Titel der aktuellen Bestsellerliste vor. Leser, die in einer anderen Sprache lesen und damit ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten, finden einen kleinen Bestand in englischer, französischer und spanischer Sprache.

Hörbücher
Der Alltag lässt Ihnen wenig Zeit zum Lesen? Sie verbringen viel Zeit im Auto oder entspannen sich gerne beim Hören? Mit über 160 Hörbüchern auf CD vom leichten Unterhaltungsroman, Krimi und Spannungsroman bis zur anspruchsvollen Literatur ermöglichen wir Ihnen akustischen Literaturgenuss pur.

Sachbücher
Von Allgemeines über Kunst bis zu Sport, Spielen und Basteln bieten wir einen kleinen, aber fundierten Sachbuchbestand. Sie finden Reiseführer, Geschichtsbücher, Rechtsratgeber, Garten- Koch- und Backbücher, wichtiges über Politik, Philosophie und Religion oder Ratgeber zur Gestaltung Ihres Lebens aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Gesundheit.

Wie kann ich mich im nächsten Urlaub in anderen Ländern besser verständlich machen? Wie kann ich mich auf den geplanten Opern- oder Theaterbesuch vorbereiten? Wie gestalte ich die Kommunion, Konfirmation oder mein Hochzeitsfest? Was hält die Welt zusammen, wie ernähre ich mich richtig und was haben die Chefkochs im Fernsehen gekocht? Auf all diese und viele andere Fragen möchten wir mit unseren Medien eine Hilfestellung für Ihre Antworten geben.

Für Schüler verfügen wir im Erdgeschoss über einen kleinen Bestand an Lernhilfen für die wichtigsten Unterrichtsfächer in der Schule. Und sollten Sie in unseren Regalen nichts Passendes finden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Fernleihe an.

Zeitschriften
Wir haben über 20 verschiedene Zeitschriften zu angesagten Themen. Verbraucher informieren sich z.B. über Produkte in der Stiftung Warentest, Gartenliebhaber holen sich Anregungen in 'Mein schöner Garten' oder 'LandLust', Computerprofis und -anfänger finden Tipps in der 'Chip', während 'selbst ist der Mann' Heimwerker und Bastler anspricht.

Sie können bei uns auch die Tageszeitung 'Fränkische Nachrichten' lesen.

Für Schulen

Klassenführungen
Für alle Schularten und Klassenstufen bieten wir schülergerechte Einführungen in die Bibliotheksnutzung an und stellen unser Angebot vor. Die Inhalte werden jeweils abgesprochen. Dazu gehören allgemeine Bibliotheksinfos, die Benutzung des Online-Katalogs, suchen und finden in der Stadtbücherei, spielerische Rechercheübungen, Vorstellung von interessanten Büchern, kleine literarische Kostproben und nicht zuletzt möglichst viel Zeit zum Umsehen und Ausleihen. Klassenführungen sind nach Anmeldung außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

Medienkisten
Wenn Sie ein Thema im Unterricht behandeln, stellen wir Ihnen gerne passende Medien zusammen. Einfach unter Tel. 07934 3054 anrufen und bestellen. Auch für Lesenächte oder andere Projekte in der Schule packen wir Medienkisten für Ihre Klasse. Der Einsatz von Medienkisten im Unterricht ist ein wichtiger Beitrag zur Leseförderung und kann die Motivation zu privaten und schulischen Besuchen in der Stadtbücherei fördern. Auf Wunsch erhalten Sie einen kostenlosen Büchereiausweis für die Ausleihe von Medien für schulische Zwecke.

Kindertheater und Autorenlesungen
In unserem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm finden Sie regelmäßig Theatervorstellungen für Grundschulkinder. Die persönliche Begegnung von Kindern und Jugendlichen mit einem Autor kann eine ganz neue Beziehung zum Lesen und zur Literatur herstellen. Daher lädt die Stadtbücherei in der Regel einmal jährlich zu einer Autorenlesung für Schulklassen ein. Für die Kindertheater wird ein Eintritt von 2,50 € erhoben, der Eintritt für die Autorenlesungen wird jeweils bekannt gegeben.

Für Kindergärten

Kinderführungen
Kinder im Vorschulalter lernen die Bibliothek auf einer kleinen Entdeckungstour kennen. Dass man Bilderbücher und Spiele ausleihen und mit nach Hause nehmen kann, ist toll - zusammen besprechen wir, wie das funktioniert. Und dann bleibt natürlich noch genügend Zeit zum Schmökern und Vorlesen. Kinderführungen sind nach Anmeldung außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

Medienkisten
Wenn Sie in der Gruppe ein Thema behandeln, kann eine Auswahl an Büchern und anderen Medien zusätzliche Anregungen bieten. Einfach unter Tel. 07934 - 3054 anrufen und bestellen, wir stellen Ihnen so bald wie möglich eine Auswahl an Medien zum Thema zusammen. Auf Wunsch erhalten Sie einen kostenlosen Büchereiausweis für die Ausleihe von Medien für den Kindergarten.

Kindertheater
Ob Mama Muh oder Pira fliegt durchs Wunderbuch - in unserem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm finden Sie regelmäßig Theateraufführungen für Kinder. Diese können Sie gerne gemeinsam mit Ihrer Gruppe besuchen.