Grußwort zur 599. Kärwe

Liebe Weikersheimer Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Gäste aus Nah und Fern,
liebe Freunde der Weikersheimer Kärwe,

nun ist wieder Kärwe-Zeit und alle Weikersheimer Bürgerinnen und Bürger freuen sich auf diese "fünfte Jahreszeit" kurz vor Ferienende. Es war - und ist ein toller Sommer - und wir können hoffentlich auch am Kärwe-Wochenende unser Fest bei angenehmen Temperaturen unbeschwert genießen. Die Straßen sind geschmückt, die Fahrgeschäfte aufgebaut, das Bierfass will angezapft werden und die Besucher wollen sich amüsieren. Festwirt Roland Rachinger hat tolle Musikkapellen verpflichtet, die für beste Stimmung im Festzelt sorgen. Auf der Festwiese präsentiert Klaus Zöllner Fahrgeschäfte und einen Vergnügungspark für Jung und Alt.

Das Rahmenprogramm ist abwechslungsreich und für alle Altersgruppen ist etwas geboten. Oldtimer-Fans kommen beim Schlepper-Oldtimer-Treffen und beim Oldtimer-Korso durch die Stadt auf ihre Kosten. Beim Trödel- und Antikmarkt kann wieder so manche Rarität erstanden werden. Die "Scheiredrescher" ziehen durch die Gasthäuser, singen ihre Trinklieder und statten auch dem Lene-Hofmann-Haus einen Besuch statt, so dass all jene, die nicht mehr gut zu Fuß sind, etwas vom Fest haben.

Besonders schön wird auch der Kärwe-Umzug am Sonntag, ein Highlight bei der Weikersheimer Kärwe. Die Schneiderinnen haben wieder alle Kostüme auf Vordermann gebracht und es ist ein Fest für die Augen, wenn die Weikersheimer in diesen schönen Kostümen die Straße entlang schreiten. Bereits an dieser Stelle sei Allen gedankt, die mit Ihrer Spende alljährlich dafür sorgen, dass wir die Farbenpracht aufbieten können. Die Kinder haben dann mit der Turnabteilung des TSV Weikersheim am Montagnachmittag ihren Spaß gemeinsam bei der Kinderolympiade. Am Abend wird wie immer ein tolles Feuerwerk zu sehen sein und den Abschluss des Festes bilden die KreislandFrauen Weikersheim, die heuer ihr 70jähriges Bestehen feiern.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich natürlich bei allen Helfern, Organisationen, den Vereinen, den Mitarbeitern der städtischen Verwaltung, allen voran bei den Männern des städtischen Bauhofs und den fleißigen Helferinnen in der Kostümkammer. Kurzum bei allen, die unermüdlich für das Gelingen und für die Sicherheit unserer Weikersheimer Kärwe Sorge tragen sagen! Ohne ihre tatkräftige Unterstützung wäre ein solches großes Fest undenkbar.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, meine Damen und Herren, liebe Gäste, Sie sind herzlich eingeladen zur 599. Weikersheimer Kärwe - kommen Sie und genießen Sie frohe und unbeschwerte Stunden mit Ihrer Familien und Freunden.

Ihr
Klaus Kornberger
Bürgermeister
_______________________________________________________________

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Gäste und Freunde der Stadt Weikersheim,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Internetseite, auf der Sie viele interessante Informationen erhalten. Etwa dann, wenn Sie Weikersheim einen Besuch abstatten möchten. Oder wenn Sie beabsichtigen, sich bei einer unserer hochkarätigen Kulturveranstaltungen einen schönen Abend zu gönnen. Planen Sie den Bau der eigenen vier Wände? Möchten Sie sich allgemein über die Stadt, ihre Menschen und ihre Betriebe informieren, dann klicken Sie die entsprechenden Seiten an. Sollten Sie auf Anhieb nicht das finden, was Sie suchen, dann hilft Ihnen die "Suchen-Funktion" weiter.

Weikersheim bietet viel: Sehenswürdigkeiten wie unser unvergleichliches Renaissanceschloss mit dem Schlossgarten nach Versailler Vorbild, die schöne (Alt-)Stadt mit dem wunderbaren Ambiente für Kunst und Kultur als auch eine sehr gute Gastronomie.

Den Bewohnern und Besuchern gefällt es hier. Und wenn Sie Weikersheim noch nicht kennen sollten, dann kommen Sie - und Sie werden die Stadt mit Sicherheit schnell in Ihr Herz schließen.

Wir freuen uns auf Sie!


Mit besten Grüßen

Klaus Kornberger
Bürgermeister

Bürgermeister Klaus Kornberger
Bürgermeister Klaus Kornberger