Formulare

Die Formulare können Sie im PDF ausfüllen, ausdrucken und per Post oder Fax an das entsprechende Amt senden bzw. persönlich abgeben. Daneben werden Ihnen auch Online-Formulare angeboten, die Sie direkt am PC ausfüllen und zurücksenden können.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen kann jedoch nicht in allen Fällen auf Ihre rechtsverbindliche Unterschrift bzw. Ihr persönliches Erscheinen verzichtet werden. Das Formularangebot der Stadt Weikersheim wird laufend erweitert.

Die gesplittete Abwassergebühr

Mit Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg vom 10. März 2010 wurde in Baden-Württemberg die gesplittete Abwassergebühr Pflicht. Rückwirkend ab dem Jahr 2010 müssen die Kosten und damit auch die Gebühren auf Schmutz- und Regenwasser aufgeteilt und getrennt erhoben werden.

Die Stadt Weikersheim hat zum 01.01.2010 auf den gesplitteten Abrechnungsmaßstab umgestellt. Während die Schmutzwassergebühr weiterhin pro verbrauchten Kubikmeter Wasser berechnet wird, ist für die Regenwassergebühr die versiegelte und an die öffentliche Kanalisation angeschlossene Grundstücksfläche maßgebend.

Über die Zulässigkeit Regenwasser auf Ihrem Grundstück versickern lassen zu dürfen, informiert das Landratsamt Main-Tauber-Kreis als zuständige Genehmigungsbehörde in einem Merkblatt, welches Sie hier abrufen können.

*Ein Ausdruck und eine eigenhändige Unterschrift sind bei diesem Formular nicht notwendig.